Man lebt nur zweimal

James Bond Sean Connery
Produktionsjahr 1967
Altersfreigabe 12
Dauer ca.117 Minuten
Inhalt Plötzlich verschwinden Raumschiffe und die Besatzung wird nicht mehr gesehen. Die Amerikaner haben die Russen im Verdacht und umgekehrt. Dies ist von Blofeld so geplant, welcher mit dem Programm einen Krieg zwischen den Supermächten entfesseln möchte. Als Japaner verkleidet muss sich Bond in die geheime Vulkanbasis schleichen, von wo aus die "Raumschiff-Priaterie" koordiniert wird und sich Blofeld stellen.