Die Bücher der Wahrheit

leer
Name Die Bücher der Wahrheiten
-Die erste Wahrheit
-Die geheime Wahrheit
-Die verlorene Wahrheit
-Die letzte Wahrheit
Autor Drawn Cook
Seiten 478 (Band 1)
472 (Band 2)
475 (Band 3)
474 (Band 4)
Preis (in €) 8,95 (Band 1)
8,95 (Band 2)
8,95 (Band 3)
8,95 (Band 4)
ISBN 978-3-442-26576-3 (Band 1)
978-3-442-26577-0 (Band 2)
978-3-442-26578-7 (Band 3)
978-3-442-26579-4 (Band 4)
Verlag Blanvalet
Inhalt In den vier Büchern geht es um Alissa die durch einen magischen Drang zur feste einer geheimnisvollen Burg hingesogen wird. Auf dem Weg trifft sie Strell einen Jungen aus dem Tiefland. zusammen ziehen sie weiter. Doch auf der Feste erwartet sie eine böse Überraschung. Es ist von der großen Menge an Bewahrern und Meistern nurnoch Bailig ein verrückter Bewahrer übrig geblieben. Doch dann entdeckt Strell das Bailig seinen Lehrmeister Talo-Toecan in einem Magischen Gefängnis unter der Feste eingespert hat. Mit viel Mühe gelingt es Strell ihn zu befreien. Nachdem Bailig von den Geistern einer ausgestorbenen Stadt vernichtet wurde, beginnt Talo-Toecan damit Alissa in dem Gebrauch ihrer Pfade zu unterrichten. Mit ihnen kann sie durch bestimmte kombinationen Banne wirken. Strells Pfade sind nicht so angeordnet als das er damit Muster für Banne erstellen könnte. Nach und nach lernt sie immer besser mit ihren Pfaden umzugehen.
Doch plötzlich stellt sie fest das sie sich in einen Raku verwandeln kann. Während einer Verwandlung reist sie in die Vergangenheit als die Feste noch voller Leben war. Nach vielen Abentteuern dort schafft sie es dann doch in das Jetzt zurück zu kommen.
Im vierten und letzten Band findet Alissa heraus, dass die alten Meister der Feste doch noch leben und nicht von Bailig umgebracht worden sind. Voller Hoffnung macht sie sich auf den Weg um sie zurück zur Feste zu holen. Doch Keribides hat andere Gedanken mit Alissa. Wird sie es schaffen Alissa für sich zu gewinnen und sie für ihre Zwecke zu benutzen?
Vier spannende Bücher voller Magie...